Was es so alles an Neuigkeiten im Bert-Brecht-Quartier gibt, kannst du hier lesen.

Gründung des "Quartier-Kreativ-Rates":

Der neue Saporishja-Platz wird als “Platz der Kulturen” auch ein offener Ort für Veranstaltungen sein. Hierzu soll der “Quartier-Kreativ-Rat” gegründet werden. Wenn du Interesse hast, dort mitzuarbeiten, komm gerne am 15.09.2011 um 19:00 Uhr ins Bert-Brecht-Haus. Im Raum 330 gibt es Informationen und Gespräche dazu. Falls du vielleicht schon Veranstaltungsideen hast, kannst du sie direkt [...]

Oberhausener Literaturnacht:

“Lust & Liebe” am 11.11.11 im Bert-Brecht-Haus. Nach der großen, zweitägigen Eröffnung des Hauses und des Saporishja-Platzes im September sind es einige Veranstaltungen weniger als üblich. Als ein Top Act steht Nicolai Kinski fest. Sehr gut!

Neuer kreativ-meditativer Malkurs beginnt:

Im Salon Vio l’Art, Langemarkstraße 18-20 (in Terra & Art), kannst du deiner Kreativität ab dem 22.09.11 um 18:00 Uhr freien Lauf lassen. Vorkenntnisse brauchst du nicht. Alle Infos bekommst du per Telefon unter 0208 582 69 63 oder per E-Mail unter salonviolart@web.de

Vorhang auf:

Oberhausen feiert die große Eröffnung des neuen Bert-Brecht-Hauses und des neuen Saporishja-Platzes am 09.09. & 10.09. Du bist bei freiem Eintritt eingeladen vom Kulturbüro, von der Stadtbibliothek und der Volkshochschule, von Arbeit & Leben und dem Bürgerfunkstudio sowie vom Projekt-TeamCity der Stadt Oberhausen. Alle Veranstaltungsdetails findest unter Deine Termine.

Das Quartier nimmt Fahrt auf:

Der Kulturtransport-Bus der STOAG – Stadtwerke Oberhausen AG wartet am 09.09. mit der Weltmusik-Disco und am 10.09. mit der Weltmusik-Lounge um 22 Uhr an der Haltestelle Hauptpost/Hbf. Busteig 7 auf dich. Mehr zu den außergewöhnlichen Nachtfahrten unter Deine Termine und noch mehr unter www.kulturtransport.com

Neu im Quartier:

Salon Vio l’Art mit Kunst, Literatur und Musik. Die Künstlergruppe um Anne Bremsat und Angelika Stephan hat ihre Räume bei Terra & Art auf der Langemarkstraße 18–20 bezogen. Künstler/-innen jeglicher Stilrichtung können sich hier austauschen, Ausstellungen planen und vieles mehr. Interessierte schreiben an salonviolart@web.de

Falls du etwas Aktuelles weißt, das andere interessieren könnte, dann schreib gerne eine EMail.
  • Termine findest du übersichtlich im Kalender.
  • Du kannst dich auch auf dem Laufenden halten und Kommentare schreiben bei: facebook.
  • Videos findest du hier oder im Youtube-Kanal.